Zahnarzt Rosenheim
Bilder Trinkwassertalsperre Frauenau

Gästebuch

Hinweis: Das Eingabefeld befindet sich am unteren Ende der Seite!

67 Kommentare für diesen Eintrag

  • Johannes Vogel

    So, auf mehrfachen Wunsch, habe ich hier mal ein Gästebuch eingerichtet 😀 Ich hoffe das ist nicht zu versteckt.^^

  • o.

    so; jetzt habe ich mir mal eure route angeschaut.
    wenn nur hauptstädte; dann ist es machbar so dass ihr noch zeit zum besichtigen habt.

    ansonsten ist es; wenn ihr nicht nur fahren wollt und das best der länder und das sind selten die hauptstädte so nicht machbar:

    weniger ist mehr. denkit mal drüber nach.

    viele grüße und toi toi toi für euer abi

    O. – im moment in frankreich quiberon

    ps: noch ein tipp: lasst euch die grüne versicherungskarte vom auto für die ostländer freistempeln… sonst ggf keine einreise in urkaine, bulgarien, rumänien etc…

  • Lars Heining

    Supergutes Vorhaben, hoffentlich kann ich sowas auch bald mal machen. Sind in den 8k auch der fahrbare Untersatz mit drin oder nicht ?

    • John

      Hallo Lars!
      Bei den 8.000€ ist der Bus schon mit drin. Allerdings muss man dazu sagen, dass wir mit dem Bus schon ziemlich viel Glück hatte. Leider findet man immer weniger Busse, die nicht komplett verbastelt sind.
      Grüße
      John

  • Dominik

    Hey, wenn ihr im süden spaniens seid – gibraltar fand ich echt hammer – wir sind auch noch nach marrokko übergesetzt – fähre dauert ca. eine std. – und auf bibraltar gibts sau billig zigaretten, da kann nedmal da ostblock mithalten 😉
    Und wenn ihr schon an der costa de sol entlang fahrt, dann stattet bitte nerja, frigilana, und salobrena einen besuch ab 😉
    PS: Die Alhambra steht wahrscheinlich eh schon auf der Route?

    Schöne grüße
    Dominik

  • asf

    Da gehn ja schon etliche Scheine für den Spritschlucker über den Jordan. 8000 sollen da auch noch fürs Essen+Pannen reichen? Optimisten^^

  • Paul

    Was heißt hier Spritschlucker! So ein T3 Turbodiesel verbraucht bei humaner Fahrweise 7-8 Liter/100km

  • Johannes

    Hey John!
    Super Seite, coole Idee!

    Gruß aus Paris

    Johannes

  • Florian

    Hi,

    Ich bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen, als ich nach verschiedenen t3 Bus googlete (schreibt man das so?)!

    Meine Freundin, zwei Freunde und ich haben genau das selbe in diesem Sommer wie ihr;)

    Wir haben einen t3 von 1980 mit 2.0 L Benziner als Reisebegleiter und hoffen, dass der Bus die Reise durchhält!
    Unsere Reise soll sich aber hauptsächlich auf Süd-Europa beschränken. Immer der Sonne entgegen…

    Gruß und Viel Glück

    Flo

    • John

      Hallo Florian,
      wir hoffen natürlich auch, dass unser Bus durchhält.^^ Das wir dasselbe vorhaben, ist ziemlich cool. Bis wann geht eure Reise? Vielleicht könnte man sich ja mal treffen! 🙂 Süd-Europa haben wir aber erst gegen Mitte der Reise, den Hochsommer in Spanien und co. wollen wir uns dann doch wegen der fehlenden Klimaanlage ersparen. 😉
      Grüße
      John

  • Philipp

    Hey ich hätt ma ne frage sind das 8000 euro fuer jeden? oder 8000 euro insgesamt??

    • John

      Hallo Philipp,
      die 8.000€ sind der Gesamtbetrag für uns alle drei inklusive den Kosten für den Bus!
      Grüße
      John

  • Dominic

    Hallo Jungs!
    Mir schwebt eine solche Reise schon seit langem vor. Als ich bei google einfach mal europa reise T3 eingegeben habe, fand ich euch. Ich bin von euren Ideen fasziniert und finde die Berichterstattung des Blogs sehr gut. Ich bin auch erst 21 und habe vor eine ähnliche Reise nach dem Studium zu machen. Insofern werde ich brav den Blog verfolgen und Wünsche euch wahnsinnig viel Spass. Kann sicherlich viel von euch lernen, um mich auf meine Reise vorzubereiten!
    Grüße,
    Dominic

  • Motte

    Hallo Ihr drei,

    durch googlen bin ich auf Eure Seite gekommen. Wir sind selbst T3 Joker ’85 Fahrer und sind gespannt auf Eure kommenden Beiträge über Eure Europareise. Auf das Euer Bus kein Ärger macht 🙂

    Geht Eure Reise im Uhrzeigersinn oder andersherum? Also erst Richtung Frankreich oder hoch Richtung Polen?

    Viele Grüße und eine geile Zeit
    Motte

    • John

      Hallo Motte,
      unsere Reise geht gegen Uhrzeigersinn. Also zuerst hoch nach Skandinavien. Guter Einwand übrigens, dass sollte man mal deutlich machen!
      Grüße
      John

    • Motte

      Moin John,
      danke für die Info. Ich fieber mit Euch. 🙂
      Vergesst nicht Öl mit zunehmen, keinen billigen aus dem Baumarkt sondern Markenöl. Kabelbinder –> für vieles gut (auch wenn der Auspuff mal abfällt). Werkzeug: aber das habt ihr wahrscheinlich schon alles drin 😉
      Viele Grüße aus dem Westmünsterland
      Motte

  • Biggi

    Hallo ihr drei,
    wünsche euch eine spannende und unvergessliche Zeit mit vielen tollen Erlebnissen!

    Gute Reise, viiiiel Spaß und kommt gesund und munter wieder zurück!

    Gruß Biggi
    PS: Marcus kennt mich aus dem Motorradforum 😉

    • Marcus

      Hey Biggi^^
      Vielen Dank und dir ganz viel Spaß und gute Fahrt aufm Forumtreffen.

  • Leni

    Hi ihr drei!

    Für alle, die mich nicht kennen:
    Ich bin Tobis Lieblingscousine 😉

    Erstmal Glückwunsch zum bestandenen Abi.
    Kaum zu glauben, was man (fast) ohne lernen alles schaffen kann. Ich sprech‘ da aus Erfahrung.

    Ich hab eure Route mal genauer in Augenschein genommen und so wie’s aussieht fahrt ihr drei an meiner Haustür vorbei. Sollte ihr euch daran halten und wirklich nach Hamburg kommen, ist meine Tür/Sofa/Dusche 😀 natürlich für euch offen!

    Ich wünsch euch gaaanz viel Spaß und dass alles so klappt, wie ihr euch das vorgestellt habt.

    Dann vielleicht bis in ein paar Wochen. Tobi hat ja meine Handynummer.

    LG Leni

    • John

      Hallo Leni,

      wenn alles so klappt wie wir uns das vorstellen, wäre das eine ziemlich gute Gelegenheit mal wieder zivilisiert und ohne Sonne zu duschen (Solar-Dusche :-D). Wir kommen auf Dich zurück! 😉

      Grüße
      John

  • Katze

    Hey Jungs,
    hab über google eure Seite gefunden. Ich und n Freund machen seit letztes Jahr ungefähr das selbe vor wie ihr, dieses Jahr wieder, nur andere Route.
    Da sich hier im Gästebuch viele Leute wegen der Kosten fragen: Reisetaugliche, gute T3-Busse kosten (wenn man gut sucht) inkl steuer, Versicherung, Vorreisereparaturen, etc ca 3000-4000 Euro.

    Wenn man sparsam lebt, und sich zu helfen weiß, kommt man mit 500 Euro pro Monat und Person sehr gut über die Runden. Da sind dann auch Festivals, Eintrittsgelder und so enthalten.
    Es gibt Leute, die „klauen“ bei Baustellenfahrzeugen Diesel (bei interesse einfach mal googlen 😉 Und einfach immer die Reisebekanntschaften fragen, ob Leute Arbeit für einen haben, das klappt besser als man glaubt.

    Euch viel Spaß,
    ein gleichgesinnter

  • o.

    erst mal glückwunsch zum abi! 🙂

    jetzt kommt was altkluges und ich habe es früher auch immer gehasst, das altkluge, aber es ist leider wahr:

    der spass fängt erst nach dem abi an, mit dem studium, das war die gute nachricht, nur dann, dann kommt das gegenteil, irgendwann, und das heisst arbeiten 😉

    geniesst die zeit, kommt so schnell nicht wieder und feiert bis ihr nicht mehr könnt, wir werden euch beobachten 😉

    grüße
    o. + i.
    http://www.europa-entdecker.de

  • Richi

    Soooooo… alle noch am Leben?

    Karo steht noch, also passt bei uns alles.
    Und Tobi: Der Lover deiner Schwester spielt bei mir in da Mannschaft^^

    Ich hab eine Riesenbitte: Ich will ein Foto von na heißen Schwedin haben wenn ihr dann irgendwann da durch fahrt (Finnin is auch ok^^)

    Dann noch viel Spaß! Ich trink derweil as guade Unertl und Auer Bräu, während ihr des greislige Ausländergwasch saufts^^

    Bis dann, dass Karoaner Feierbiest
    Richi

    • John

      Haha ok, das Foto kriegst Du!^^ Sind aber gerade erst in Riga, dauert also noch so 1-2 Wochen. 😀

      Und ja, unser Unertl vermissen wir schon, aber es ist auch mal ganz interessant, polnisches oder litauisches Bier zu trinken. 😀

      Grüße
      John

  • Sonja

    Hallo Ihr 3,
    Uwe und ich bewundern grad eure tour. das mit dem wasser kaufen muss noch geübt werden. reicht das insektenmittel noch?? hier wären alle flaschen schon aufgebraucht. Lea ist noch in Spanien und lässt nix von sich hören, deshalb konzentrieren wir uns jetzt auf euch :))
    Gruß an den Rest von Uwe und Sonja

    • John

      Hallo!

      Haben die Nacht auf heute auf einem Feld mitten in Litauen verbracht und RIESIGE Mücken, Bemsen o.ä. vorgefunden. Das Mückenmittel reicht zwar noch (Marcus hat uns zusätzlich gut mit Autan versorgt [~7 Flaschen] :D), sollte aber dann spätestens in Skandinavien wohl ausgehen.^^

      Grüße aus Riga
      John (und von den andern beiden auch ;))

  • Kati

    Ich habe eure Seite zufällig beim Googeln entdeckt und gleich mal alle Blogeinträge von Anfang an gelesen. Nach der Hälfte habe ich gesehen, dass ihr wie ich auch aus Rosenheim seid, Zufälle gibt`s 🙂

    Viel Spaß wünsche ich euch, genießt die Tour. Ich wollte auch nach dem Abi „irgendwas“ machen, kam aber nie dazu und bereue das immernoch. Aber wer weiß, was das Leben noch so bringt…

    unbekannterweise viele Grüße aus der Heimat
    Kati

  • roland

    servus,

    habe deine schöne seite bei square7 verlinkt gesehen und möchte auch sowas in der art für meine reise machen. meine frage: wie hast du es geschafft, dass in der adresszeile immer http://www.europareise2010.de erscheint und nicht die square7 subdomain. ich hab zwar schon geschafft, dass die home seite mit meiner xyz.de adresse aufgeschaltet wird, aber sobald ich auf irgendein archiv oder link klicke habe ich wieder die square7 subdomain in der adresszeile stehen. vielleicht kannst du mir helfen, da du das problem anscheinend sehr gut gelöst hast. vielen dank bereits im voraus,

    roland

    • John

      Hallo Roland,

      Du musst in Deinem Content Managementsystem auch noch die URL ändern, sonst werden die Links immer mit der alten Domain erstellt. Mit WordPress geht das ganz einfach in den Einstellungen!

      Grüße
      John

  • Bruno

    Hallo Leute,
    ich verfolge euren Blog seid anfang an. Ihr macht das toll, auch mit der kontinuierlichen Berichterstattung. Schaue regelmässig bei Euch rein. Weiter viel Spaß

    Gruß
    Bruno

  • Franzi

    Ich warte auf den nächsten Blog-Eintrag….. 🙂

    • John

      Neue Artikel sind da! 🙂 Gab leider kein Internet dort oben in Skandinavien. 😀

  • Sonja

    Hey Jungs,eure Karte ist angekommen und wir haben uns riesig gefreut. Wär nur schön, falls ihr nochmal schreibt, wenn ihr den Nachnamen auf der Karte vermerkt, dann hats der Postbote leichter 🙂 Wir sind erstaunt, wieviel hilfsbereite Leute euch auf dieser Tour begegnen. An eurer alten Schule herrschte am Freitag etwas Trubel, da „Sprayer“ etwas „Nichtschönes“ an die Wände gesprüht haben. Aber ihr seid ja schon mal von jedem Verdacht befreit:) Weiterhin gute Fahrt bis bald mal wieder.

  • Christian Kuster

    Hallo, ihr drei,

    mit Spannung habe ich eure Internet-Seite durchgeblättert, Franzi hat mich darauf aufmerksam gemacht. Kompliment, die ist echt professionell!!! Trinkt mal für die kleine Spende eine Halbe auf einen Zurückgebliebenen in Bayern, aber nicht minder Unglücklichen…

    Schöne Reise noch und viel Spaß unterwegs…

    euer Christian aus Großkarolinenfeld

    • John

      Hallo Christian!

      Vielen, vielen Dank für Deine Spende. Die können wir sehr gut gebrauchen. Das nächste Bier wird auf Dich gehen! 🙂

      Aktuell sind wir in Den Haag bei Verwandten von Marcus (der Blog ist immer ~5-7 Tage hinterher) und jetzt fahren wir gleich weiter nach Brüssel.

      Grüße (auch an Franzi)
      John, Marcus und Tobi

  • DerStudent

    Hey!
    Bin gerade über eure Seite gestolpert, sehr schön gemacht alles, Respekt. Auch die Fotos sind 1a 🙂
    Werde in wenigen Wochen auch einen Europatrip starten. Bei uns sind es „nur“ 4 Wochen, wir nehmen uns vor allem den Süden vor, für eine komplette Tour fehlt die Zeit.
    Viel Spaß auf eurer weiteren Reise! Ach ja, wenn uns dann in 4 Wochen irgendwo an der Cote D’Azur oder in Spanien ein VW Bus entgegen kommt, werden wir kräftig Hupen 😀

    • John

      Hallo!

      Vielleicht kann man sich ja mal treffen? 🙂 Um die Zeit sind wir ungefähr da, wo ihr seid (wenn nicht alles schief läuft). 😉

      Grüße
      John

  • Leni

    So Freunde der Nacht…

    Na, wie läuft’s in Holland? Coffeeshop-Feeling 😉
    Bei mir ist nochmal ein Globetrotter-Paket von euch gelandet. Was soll ich damit machen? Es irgendwo hin schicken oder mit nach Rosenheim nehmen?

    LG von eurer Herbergsmami/Poststelle

  • DerStudent

    Klar, wieso nicht?
    Wenn wir genau wissen wann es losgeht, kann ich mich ja einfach per mail oder so bei euch melden, und euch unsere ungefähre Route mitschicken. Da wird dann vllt. auch schon absehbar sein, ob und wo sich unsere Wege kreuzen werden ;)Bin nebenbei gut neidisch auf den schicken Bus, wir fahren mit nem Golf 3 Combi und Zelt 🙂

  • Franz

    Servus ihr drei,

    also in La Rochelle geht es klar.
    Norbert erwartet euch am Montag.
    SMS und Mail habe ich an euch gesendet.

    Viel Spass in Paris, nächstes Mal würde ich gerne dabei sein, Spässle.

    Gute Fahrt durch Frankreich und schlaft auf den langen Strecken nicht ein.

    Franz

  • Lukas

    Coole Seite,

    Interresant eure Erfahrungen zu lesen. Ich will nächstes Jahr nämlich auch so eine ähnliche Tour machen, nur bisschen kleiner (aus Urlaubsgründen) und weniger oder kaum Hauptstädte besuchen, würd die eher umfahren wollen. Bis zum Frühling müsste mein Bus auch schon laufen (T2, BJ 78).

    Danke für den Blog!

    Gruß

    Lukas

  • DerDa

    Hi,
    echt super was ihr da macht. Glückwunsch !
    Spiele gerade mit einem änhlichen Gedanken, aber will mir für das Ganze 6-7 Monate Zeit nehmen. Wollte mal fragen wie Ihr so bisher mit den angedachten ca. 8000Euronen zurechtkommt. Seid Ihr noch im soll oder schon drüber 🙂

    Viel Spass euch weiter hin!
    LG

    • John

      Hallo!

      Mit den 8€ pro Tag pro Person für Verpflegung und Extras sind wir ziemlich gut ausgekommen, diese Zahl kannst Du für deine Planungen hernehmen. Sprit haben wir immer extra gerechnet und so sind wir voll im Budget gewesen.

      Viele Grüße
      John

  • Dickert Alfred

    Gestern war ich beim Zahnarzt und da habe ich von Eurer Reise erfahren. Tolle Sache, finde ich sehr gut. Weiterhin gute Fahrt und kommt gesund nachhause.

    mfg
    Alfred Dickert

    PS: John klingt nicht schlecht, aber Johannes ist besser, klingt bodenständiger, seriöser und bodenständiger.

  • Oma und Opa

    Lieber Johannes,wir sind von eurem riesigen Unternehmen hell begeistert.Fast jeden Tag verfolgen wir alles. Wir freuen uns mit euch und wünschen euch allzeit gute Fahrt und eine handbreit Wasser unter dem Kiel,wie Seeleute so sagen.
    Es grüßen dich und unbekannterweise deine beiden Mitstreiter Oma und Opa 02.09.2010

  • Familie Fleinau

    Hallo Johannes,
    großes Lob für Eure Präsentation. Alles auf einmal zu lesen ist nicht machbar. Wir werden ab und zu mal reinstöbern. Uns gefallen auch die vielen wirklich tollen Fotos.
    Alles Gute für Euch drei und viel Erfolg beim Studium.
    Viele Grüße aus Sachsen von
    Laura, Hendrik und Kerstin.

  • Eine Unbekannte

    Hallo ihr drei,

    eigentlich bin ich eher durch Zufall ueber eure Seite gestolpert und fand es richtig interessant was ihr so erlebt habt!

    Momentan plane ich auch eine Europareise und hab mir bei euch schon einige Infos von der Seite geklaut 🙂
    Was fandet ihr denn besonders sehenswert?
    Und wie ist es mit eurem Bus so gelaufen?

    Werde bald nochmal reinschauen. Bis dahin ein erfolgreiches Studium!

    Liebe Gruesse aus Koeln, Sarah

    • John

      Hallo Sarah!

      Bitte entschuldige die späte Antwort. Besonders sehenswert fand ich persönlich Skandinavien. Dort hat es mir am besten gefallen, auch wenn man dort nicht gerade günstig leben kann. Mit dem Bus hatten wir keinerlei Probleme. Das lag einerseits wohl an dem als unverwüstlich bekannten 50PS Dieselmotor und andererseits war sicherlich auch eine große Portion Glück dabei!

      Viel Spaß und Glück bei Deiner Reise und viele Grüße
      John

  • Bodensee

    Hallo,

    dies ist eine wirklich sehr schöne Webseite mit vielen tollen Bildern und Informationen. Macht weiter so!

    Grüße vom Bodensee

  • Andreas

    Die Seite gefällt mir richtig gut. Ich bin durch einen Zufall auf eure Webseite gestossen und will
    euch jetzt einen netten Gruss hinterlassen.

    Viele Grüße

  • Rio

    Plane gerade Spanienrundreise (rundherum). Dabei stieß ich auf Eure Seite. Toll – super aufbereitet!

  • Bernd

    Hallo Jungs,

    hab euren Bericht mit viel Freude gelesen. Sehr schöne Seite und tolle Tour.
    Einige Sachen, wie eure Suche nach dem richtigen Bus kann ich so gut nachvollziehen.
    Was ist denn mit dem Bulli passiert? Macht ihr noch mal eine Tour?

    Viele Grüße,

    Bernd

    • John

      Hallo Bernd,
      der Bulli überwintert gerade bei uns in der Nähe. In den nächsten Wochen werden wir noch das ein oder andere reparieren müssen, damit er den TÜV kriegt und dann werden wir ihn wohl oder übel verkaufen. Eine weitere Tour mit ihm haben wir nicht geplant. Was nicht bedeutet, dass wir jetzt keine (längeren) Reisen mehr machen werden. Die nächsten Ideen gibt’s schon! 😉
      Grüße
      John

  • Simon

    Wirklich eine sehr interessante Seite habt ihr hier. Sowas wie Ihr gemacht habt, würde ich auch gerne mal machen, ich denke aber das wird leider ein Traum bleiben…

    Für die nächste Reise wieder so eine Seite hier machen! PFLICHT!

  • Mandy

    Fahrt ihr in den Semesterferien wieder weg?
    Falls ja, würden sich sicher gaaaanz viele auf eine Erweiterung Eures Reiseberichts freuen!

  • Wolfi und Uschi

    Hallo ihr Weltreisenden,
    wir sind über Globetrotter auf eure Seite gekommen.
    Eine tolle Reise und einen sauguaden Bericht habt ihr da gemacht!
    Herzlichen Glückwunsch aus Bruckmühl,

    Wolfgang und Uschi

  • Mareike

    Hallo ihr,
    wir werden im Frühling 2012 auch eine Europareise starten und uns fehlt als aller erstes ein Fahrzeug… Was ist aus eurem Bulli geworden??
    Tolle Seite, da wächst die Vorfreude…
    Gruß, Mareike

    • John

      Hallo Mareike,
      ich wünsche Euch jetzt schon viel Spaß auf Eurer Reise! Das wird eine unvergessliche Zeit werden!
      Unseren Bulli haben wir vor Kurzem bereits an einen Käufer aus Norddeutschland verkauft. Es ist gut, dass Ihr jetzt schon „plant“, denn gerade das Suchen nach dem richtigen Gefährt braucht lange. Ich kann Euch die beiden Automobilbörsen „mobile“ (http://tinyurl.com/66gcb6p) und „AutoScout24“ (http://tinyurl.com/6wole) empfehlen. Dort einfach alle paar Tage mal reinschaun und irgendwann wird der richtige dabei sein! 🙂 Wenns ein VW T3 werden soll, dann hilft Dir unser Blog auf jeden Fall weiter. Einfach etwas zurückblättern! 😉
      Grüße
      John

  • Andrea

    Das ist auf alle Fälle eine schicke Page, find ich spitze.

    Ich komme gerne vorbei.

    gutes Osterfest!

    LG

  • Fabian Künast

    Ihr habt genau das Richtige gemacht! Etwas Tolles erlebt, eine unvergessliche Reise gemacht, für die man wahrscheinlich nie mehr Zeit findet! Eine schöne Website habt ihr auchgebastelt! Weiter so!

  • Max Vor

    Hallo Ihr 3,

    da ich selbst einen T3 fahre habe ich eine Frage zum Kühlschrankbetrieb.
    Habt ihr den Kühlschrank während der Fahrt über das Bordnetz laufen lassen? Im stand muss er ja dann über Gas laufen.
    Aber verbraucht der Kühlschrank nicht während der Fahrt mehr Strom, als die Lima wieder in die Batterie reinbläst?
    Dann müsstet ihr ja irgendwo die Batterie „aufgefüllt“ haben.

    Ich hoffe, du kannst mir eure Vorgehensweise erklären:-)

    Der Bericht ist genial und ich danke euch für einen so tollen und ausführlichen Reisebericht!

    Liebe Grüße aus Hessen,

    Max

    • John

      Hallo Max,

      ja der Kühlschrank ist schon so eine Sache.. 😀 Während der Fahrt haben wir ihn meistens über das Bordnetz laufen lassen. Die Leistung ist über das Bordnetz allerdings ziemlich schwach. Bei uns konnte er höchstens die bereits kühle Temperatur im Kühlschrank halten, ein Herunterkühlen hat er eigentlich nicht geschafft.

      Aber selbst das zieht schon ordentlich Strom! Allerdings hatten wir den Eindruck, dass es knapp unter dem ist, was unsere Lichtmaschine leisten konnte. Kühlschrank + (leise) Radiohören gleichzeitig hat dazu geführt, dass sich die Batterie weder aufgeladen noch entladen hat. Leider war uns das am Anfang nicht klar und so haben wir auch noch unsere Handys aufgeladen, das Radio aufgedreht, usw… Schwups, war die Batterie leer. Allerdings findet man relativ schnell hilfsbereite Menschen, an dessen Hausanschluss man seinen Bus über Nacht anschließen darf.

      Im Stand lief der Kühlschrank eigentlich immer über Gas, außer wir hatten einen normalen Stromanschluss zur Verfügung. Mit letzterem hatte der Schrank auf jeden Fall seine beste Leistung.

      Manchmal hatten wir den Kühlschrank auch versehentlich während der Fahrt im Gasbetrieb laufen. Das hat auch funktioniert, ist allerdings glaube ich nicht erlaubt und auch gefährlich.

      Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen!

      Grüße
      John

  • kevin

    hallo john,

    find des richtig geil was ihr gemacht hab !!

    ich und ein freund mein bester freund wollen des auch schon seit 4 jahren machen auf die reise am anfang war es work and travel Australien aber wir haben uns entschlossen das wir europa tour machen mit unserem vw bus t4 das haben wir jetzt auch vor 🙂

    was ich fragen wollte was soll man so pro kopf an startkapital mitnehmen ??

    aber ich muss dazu sagen wir wollen auch arbeiten bei bauern u.s.w weil wir vorhaben länger zu bleiben freut mich dich kennen gelernt zu haben lg kevin 🙂

    • John

      Hallo Kevin,
      wir haben mit etwa 8€ pro Kopf pro Tag gerechnet für Essen&Trinken, Erledigungen, Taschengeld,… Sprit war da allerdings nicht dabei. Das haben wir extra gerechnet. Damit könnt ihr jetzt ungefähr ausrechnen, was ihr so braucht. Wieviel ihr davon als Startkapital mitnehmen wollt, müsst ihr entscheiden, aber lieber zu viel als zu wenig. Etwas Reserve kann nicht schaden. 😉

      Grüße
      John

  • anyoum

    Schöne Seite 🙂

  • Jonas

    Hey, sehr coole Sache, die ihr gemacht habt.
    Ich und ein Freund haben auch vor so etwas nach unserem Abitur zu machen. Jedoch anstatt Skandinavien durch Großbritannien.

    Ihr müsstet laut euren Angaben bezüglich Zeit pro Tag ca. 5 Stunden gefahren sein. Hattet ihr dann noch genug Zeit um euch die Städte, Landschaften anzuschauen oder würdet ihr jetzt eher mehr Zeit einplanen?

    Und seit ihr auch mal mehrere Tage an einem Ort geblieben oder seit ihr wirklich jeden Tag gefahren?

    LG Jonas

    • John

      Hallo Jonas, wir sind mal mehr, mal weniger gefahren. Wo es uns gefallen hat, sind wir einfach stehen geblieben und teilweise auch mehrere Tage geblieben. Alles ganz spontan! 😀 Mehr Zeit ist natürlich immer nicht schlecht, wenn man denn die Zeit hat – so im Nachhinein fand ich es aber eigentlich perfekt! 🙂

      Grüße
      John

Kommentar hinterlassen